Mehrfach Passepartout schneiden – ganz einfach!

Passepartouts verbessern die Wirkung von Bildern.
Anstatt nur ein Passepartout zu verwenden, nutzt der Profi-Einrahmer doppel-
oder dreifach Passepartouts um eine optische Farbharmonie zwischen
Passepartouts und Einrahmungsobjekt zu erzeugen.

Viele schreckt der Aufwand solche Passepartouts zu schneiden jedoch ab, ganz zu unrecht!
Der folgende Beitrag zeigt eine Passepartout-Schneidetechnik, mit der die Umsetzung ein Kinderspiel ist und das Schneiden von Mehrfach-Passepartouts sogar richtig Spaß macht.

Mit dieser Technik und durch das logische Farbkonzept von AlphaUVplus ist es ein Kinderspiel harmonische doppel- oder dreifach Passepartouts zu kreieren. Da für jede Farbgruppe jeweils sieben Farbabstufungen von dunkel bis hell zur Verfügung stehen, findet man immer den passenden Farbton.

Veröffentlicht unter Passepartout-Karton, Verwendung | Verschlagwortet mit , |

AlphaUVplus, das Passepartout Programm

Eine kurze Einführung zum AlphaUVplus Passepartout-Karton und
die Vorzüge die dieses Passepartout-Sortiment bietet.

Erläutert werden neben dem logisch aufgebauten Farbsystem
auch die Qualitätsmerkmale wie höchste UV-Beständigkeit der Farben,
die Alterungsbeständigkeit und die ökologischen Gründe wie FSC-Zertifizierung
die für den Einsatz von AlphaUVplus Passepartout-Karton sprechen.

Veröffentlicht unter Passepartout-Karton |

Ausbleichende Farben – NEIN DANKE!

Der Bleichtest im Schaufenster

Ein einfacher Test unter realen Bedingungen zeigt eindrucksvoll die Qualitätsunterschiede zwischen Whitecore Passepartoutkarton mit Dye-Papieren und AlphaUVplus mit hoch pigmentierten Farben.

Testen Sie selbst!

Man nehme ein paar Farbmuster und lege diese wie einen Fächer in ein Schaufenster.
Durch den Fächer wird immer ein Teil der Oberfläche vor der Sonneneinstrahlung und der Innenbeleuchtung geschützt.
Ein regelmäßiger Vergleich zwischen der freien und der abgedeckten Oberfläche zeigt gleich ob eine Farbveränderung vorliegt.

nicht lichtechte Farben

Whitecore Passepartouts - Bereits nach wenigen Wochen im Schaufenster zeigen sich erhebliche Farbveränderungen

hoch lichtechte Farben

AlphaUVplus Passepartouts - Selbst nach mehreren Monaten im Schaufenster sind keine Farbveränderungen sichtbar.

AlphaUVplus Oberflächenfarben werden ausschließlich aus
hoch pigmentierten Farben hergestellt, die selbst bei hoher
UV-Belastung auf lange Sicht nicht ausbleichen.

Veröffentlicht unter Erfahrungen | Verschlagwortet mit |

Einfach Doppelpassepartout

Durch das logische Farbkonzept von AlphaUVplus ist es ein Kinderspiel harmonische Doppelpassepartouts zu kreieren. Da für jede Farbgruppe jeweils sieben Farbabstufungen von dunkel bis hell zur Verfügung stehen, findet man immer den passenden Farbton.

Selbst die Kombination aus Farbtönen verschiedener Farbgruppen gelingt immer.
Der Grund: Die Farbabstufungen verlaufen in ihrer Intensität immer gleichmäßig und in allen Farbgruppen äquivalent.

Veröffentlicht unter Passepartout-Karton | Verschlagwortet mit , , , , |

Upps… ein Fleck

Wie ärgerlich! Ein verirrtes Vögelchen landet auf dem Arbeitstisch.
Angelockt durch den Hilferuf des Piepmatzes kommt der immer hilfsbereite Kater und erschreckt den Kleinen fast zu Tode. Dieser quitiert die Schrecksekunde mit einer kleinen Hinterlassenschaft auf Ihrem AlphaUVplus Karton, dessen Farbe nicht annähernd mit dem zurückgelassenen Häufchen übereinstimmt. Ihr erster Gedanke: “Mist” (im wahrsten Sinne des Wortes)!

Alles halb so schlimm!
Nehmen Sie ein Microfasertuch und Wasser und wischen Sie den Fleck mit wenig Druck von der Oberfläche. Sie werden feststellen, dass die farbigen Oberflächen wasserabweisend sind. Mehr noch, Sie können wahlweise auch mit Seife arbeiten.
Fensterreiniger wurde auch schon verwendet um Verschmutzungen durch Öle zu entfernen.

Nun fragen Sie sich, warum das nirgendwo geschrieben steht, dass die farbigen Kartons von AlphaUVplus auch abwischbar sind?
Das liegt daran, dass es immer jemanden gibt, der versuchen könnte den Karton mittels Scheuerschwamm, aggressiven Reinigungsmitteln oder unter Einsatz eines Dampfstrahlers zu reinigen.
Um keine unendlich lange Verbots-Liste für diverse Reinigungsarten und Mittel schreiben zu müssen gibt es diesen Tipp als unverbindlichen Hinweis.

Als Beispiel: Ein Hardcore-Stempel-Test

Veröffentlicht unter Erfahrungen | Verschlagwortet mit , , |

Corporate Design

Für die Werbeindustrie bietet AlphaUVplus etwas ganz Besonderes!
Einen farbigen Präsentationskarton beispielsweise für einen Messeauftritt zu finden ist an sich nicht das Problem. Nur wenn dieser Karton zusätzlich der Firmenfarbe entsprechen soll um das Corporate Design nicht zu erschüttern, sucht man vergeblich.

Durch die enorme Vielfalt an Farben, sind bereits viele Suchende schnell fündig geworden.
Und sollte kein Farbton passen, wirds passend gemacht.
Sonderproduktionen mit individuellen Farbtönen sind möglich und das auch noch zu erschwinglichen Preisen.

Hierdurch ergeben sich für die Werbeindustrie ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten, die vorher gar nicht oder nur über teure Druckverfahren realisierbar gewesen wären.

Veröffentlicht unter Werbe- & Präsentationskarton |

Der große Bau ganz klein

Für Architekten und Modellbauer ist die Auswahl an verschiedenen Kartonvarianten und die Vielfalt verschiedener Farbtöne ein kleines Schlaraffenland.
Es gibt kaum jemanden, der hier nicht die entsprechenden Farbtöne finden könnte um seine Projekte auch farblich in Szene zu setzen. Wenn der passende Farbton fehlt, kann nach NCS-Farbsystem die gewünschte Farbe produziert werden.

Oft wird der farbige Karton auch als Basis verwendet um weitere Strukturen oder Prägungen aufzubringen.

Veröffentlicht unter Modellbau & Basteln | Verschlagwortet mit , , , |

Themen zu Verwendungsarten

AlphaUVplus Karton ist vielseitig einsetzbar.
Um den Rahmen dieser Info-Seite nicht zu sprengen, werden die verschiedenen Verwendungszwecke in entsprechende Verwendungsbereiche eingeteilt.

Die wichtigsten sind:
- Passepartout-Karton
- Werbe- & Präsentationskarton
- Bastelkarton

In diesen Bereichen finden Sie weitere Infos und Tipps